Christian Andreas Versicherungsmakler Rastatt mit Versicherungen
Informationen zur Rürup Rente bei Christian Andreas
Name:
E-Mail:
Fragen:

Rürup-Rente

Rürup-Rente

Für Selbstständige und Freiberufler

Die Rürup-Rente wurde zum 01.01.2005 eingeführt. Sie ähnelt sehr stark der gesetzlichen Rentenversicherung. Frühestens nach dem 62. Lebensjahr sichert sie eine monatliche Rentenzahlung zu. Diese Rentenzahlung ist nicht beleihbar, vererbbar, veräußerbar, übertragbar und kapitalisierbar.

Wer auf diese Flexibilität verzichten kann, wird belohnt. Im Jahr 2019 sind 88 Prozent der Beiträge steuerlich absetzbar. Bis 2025 steigt dieser Prozentsatz jährlich um zwei Prozent an. Die Rürup-Rente ist vor allem für Selbstständige sinnvoll, da diese ansonsten für ihre Beitragszahlungen in die Alters­vorsorge keine Steuererleichterung erwarten könnten.

zum Tarif-Rechner
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Als Selbstständiger mit der Rürup-Rente kräftig Steuern sparen

Mit der Rürup-Rente kann man als Selbstständiger kräftig Steuern sparen. In der Einzahlphase lassen sich die Beitragsleistungen in steigendem Maß als Sonderausgaben absetzen. Je höher der persönliche Steuersatz, desto höher ist auch der Beitragsanteil, der praktisch vom Fiskus finanziert wird. Vor allem gut verdienende Selbstständige und Freiberufler profitieren von den steuerlichen Abzugsmöglichk... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...